Aktuelle Termine

* Aufgrund von Covid-19 können sich die Termine kurzfristig noch ändern *

Webinare und E-Learning

Aufgrund Covid-19 werden Veranstaltungen und Termine abgesagt oder verschoben. Einige Inhalte können aber über E-Learning-Kurse, Webinare oder ähnliches vermittelt werden. Eine Übersicht der aktuellen Angebote finden Sie auf der Seite

www.oekolandbau.de/service/webinare-und-e-learning

Hoffeste auf Demeter Betrieben

.. und weitere Veranstaltungen unter:  https://www.demeter.de/veranstaltungen

Bauern ohne Boden?

26.1.2022, Berlin & Livestream

Fachtagung zum Thema „gemeinwohlorientierte Bodenträger“. Anmeldung bis 19.1. möglich.

www.kulturland.de > Aktuelles > Veranstaltungen

Landwirtschaftliche Tagung 2022

2. bis 5.2.2022, Dornach, CH

Tagung zum Thema „Die Qualität von biodynamischen Produkten und was sie für die Erde und den Menschen bedeutet“.

www.sektion-landwirtschaft.org/lwt

 

Symposium Lebendige Landwirtschaft

4. bis 5. März 2022, Prag, CZ

Schwerpunkt: Bodenfruchtbarkeit, Bodenleben und Düngung sowie soziale Landwirtschaft.

www.asociaceampi.cz/co-delame/symposium-de/

Demeter Delegierten­versammlung

5. bis 6.4.2022, Berlin

Bio-Messen in den Regionen

Bio West: 10.4.2022, Düsseldorf, www.biowest.info

Bio Ost: 24.4.2022, Leipzig, www.bioost.info

Ausbildung Anthroposophische Ernährung

März bis November 2022

6 Module an Wochenenden, Grundlagen – Qualität – Ernährung im Lebenslauf – Pflanzliche und Tierische Nahrung – Kohlenhydrat und Licht.

www.ak-ernaehrung.de


Einführung in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise

aktuelle Informationen unter www.demeter.de/aus-und-fortbildung und www.demeter.de/akademie

Demeter e.V., Brandschneise 1, 64295 Darmstadt, Telefon: 06155-84 69 0, Fax: 84 69 11, akademie(at)demeter.de

 

Einführungskurse für Landwirte und Umsteller

Bundesweite Kurse der Demeter Akademie

19. bis 21. / 24. bis 26. Januar 2022 virtuell plus Präparatetag

7. bis 11. März 2022 auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel

Gesamtleitung der Kurse durch Dr. Simone Helmle, Leiterin der Demeter Akademie des Demeter e.V. Kontakt: akademie(at)demeter.de

 

Einführungskurse für Führungskräfte in Verarbeitung und Handel

Bundesweite Kurse der Demeter Akademie

10. bis 12. Mai 2022 virtuell

Kontakt silke.runge-jehlich(at)demeter.de

 

Demeter in Bayern

26.1. bis 28.1.2022 für Betriebe im Allgäu

9.2. bis 11.2.2022 für Betriebe im Chiemgau

Beide Kurse finden virtuell statt, ergänzt um einen Präparatetag im Frühling. Beginn jeweils am ersten Kurstag am Abend.

Kontakt: mirjam.dempewolf(at)demeter-bayern.de

 

Demeter in Nordrhein-Westfalen lädt im zweijährigen Turnus zu einem modularen Einführungskurs ein. Alle Infos unter www.demeter-nrw.de

12.11.2021: Teil I – Der Boden als Grundlage des Wirtschaftens. Gut Körtlinghausen

25.11.2021: Teil II – Tierhaltung und Betriebsindividualität, Gärtnerhof Röllingsen

16.12.2021: Teil III – Biologisch-Dynamische Präparate und Kompost. Werkhof Projekt gGmbH

15.02.2022: Teil IV – Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Landwirtschaft. Gärtnerhof Röllingsen

 

Demeter im Norden

im März 2022, als virtueller Kurs, ergänzt um einen Präparatetag.

Kontakt: susanne.witt(at)demeter-im-norden.de

22. bis 24. März 2022, Bauckhof Amelinghausen

Kontakt: julia.harlapp(at)demeter-im-norden.de

 

Demeter im Westen

Modularer Kurs der LAG Nordrhein-Westfalen

15.2.2022 – Teil IV: Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Landwirtschaft. Gärtnerhof Röllingsen

Kontakt: info(at)demeter-nrw.de

 


Die Kurse in der Region Baden-Württemberg haben bereits stattgefunden bzw. finden erst wieder im Herbst 2022 statt.

 

Einführungskurse für Führungskräfte in Verarbeitung und Handel

10. bis 12.05.2022 virtuell, Demeter Akademie, Kontakt: simone.helmle(at)demeter.de

 

Weitere Termine und Informationen unter: www.demeter.de/einfuehrungskurse

Online-Seminare der Demeter-Beratung

  • 12.1.2022 – Ziegenhaltung im biodynamischen Weinberg
  • 18.1.2022 – Bodenleben fördern – Hilfe durch Präparate
  • 19.1.2022 – Selbstmanagement in der Landwirtschaft
  • 26.1.2022 – Demeter-Bienenhaltung: Grundlagen & Hintergründe
  • 09.2.2022 – Pilzseminar – eigenes Substrat herstellen
  • 15.2.2022 – Landwirtschaft als Art Individualität
  • 22.2.2022 – Umstellung Milchvieh- und Rinderhaltung auf Öko/Demeter
  • 23.2.2022 – Drohnen in der Landwirtschaft: Präparateausbringung
  • 24.2.2022 – Vermarktung von PIWIs

Änderungen vorbehalten, aktuelle Themen & Termine sowie Info und Anmeldung: www.demeter.de/beratung#veranstaltungen

Zur Zeit liegen keine weiteren aktuelle Termine vor.

Es folgen noch allgemeine Veranstaltungs- und Seminarhinweise


Fortbildungen für Landwirte, Verarbeiter und Händler

ganzjährig, Deutschlandweit

Workshops, Seminare, Betriebsbesichtigungen und Tagungen: „Bio gemeinsam weiterentwickeln“ – koordiniert vom BÖLW.

www.boelw.de/themen/forschung-bildung/fortbildung/veranstaltungen/

Einführungskurse und Fachseminare in den biologischen Weinbau, mit biodynamischem Schwerpunkt

Bildungshaus Kloster St. Ulrich, 79283 Bollschweil/St. Ulrich

https://www.bildungshaus-kloster-st-ulrich.de

Nachhaltig Weiterbilden macht Zukunft!

Verschiedene Seminare, dezentral in der Bundesrepublik, Durchführung durch FiBL-Projekte-GmbH

Termine und Veranstaltungsdetails:

http://www.oekolandbau.de/verarbeiter/herstellungspraxis/weiterbildung/seminare-ernaehrungswirtschaft

Info/Anmeldung:

Tel: 069 7137699-46 oder -47  seminare(at)fibl.org - http://www.fibl.org - http://www.oekolandbau.de

Seminarangebote der Petrarca Akademie

Termine nach Vereinbarung

  • Erwachen an der Landschaft und am anderen Menschen – das Schöpferischen in uns und in der Natur;
  • Heilpflanzen für Mensch und Landschaft
  • Die Hof-Landschafts-Identität gemeinsam entwickeln – Wahrnehmungsorgane für das Geistige in der Natur

Petrarca – Akademie für Landschaftskultur;

Kontakt: Sonja Schürger, Tel. 030-43 73 78 78, https://www.landschaftsgarten.net/workshops

Wissenstransfer biodynamisch

Regionale Veranstaltungen des Forschungsrings (gefördert vom BÖL) zu verschiedenen Themen u.a. Präparate, Torfersatz, Lebensmittelqualität. Termine über Landesarbeitsgemeinschaften siehe Heft letzte Umschlagsseite innen oder telefonisch beim Forschungsring unter 06155- 84 21-0.

info(at)forschungsring.de